Warum vorsorgen?

Wie soll der letzte Abschied aussehen?

Vielleicht haben Sie sich diese Frage schon einmal gestellt. Falls nicht, lohnt es sich, ein paar Gedanken darüber zu machen, welche Vorstellungen man von der eigenen Bestattung hat. Mit einer Bestattungsvorsorge stellen Sie dafür die Weichen, dass diese später umgesetzt werden. Gerne berate ich Sie hierzu völlig kostenlos und unverbindlich.

Allein Ihre individuellen Wünsche und
Vorstellungen bestimmen den Inhalt
des Bestattungsvorsorgevertrags.

Allein Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen bestimmen den Inhalt des Bestattungsvorsorgevertrags. Sie können Ihre Grabstätte aussuchen, eine Bestattungsart wählen, über die Gestaltung der Trauerfeier entscheiden, welche Musik dort gespielt werden soll usw. Wie weit Sie ins Detail gehen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Der Vertrag ist für unser Bestattungshaus rechtlich bindend, sodass ich Ihnen die Umsetzung ihrer Wünsche garantieren kann. Selbstverständlich können Sie den Vertrag während seiner Laufzeit jederzeit anpassen.

Entlastung für die Angehörigen

Ich habe es oft erlebt, dass sich die Hinterbliebenen fragen, welche Bestattung der Verstorbenen sich wohl gewünscht hätte. Mit einer Bestattungsvorsorge nehmen Sie Ihren Angehörigen diese Entscheidung ab. Mehr noch: Sie ermöglichen ihnen, ihrer Trauer genügend Zeit und Raum zu geben, anstatt sich um Organisatorisches kümmern zu müssen.

Bisweilen kommt es auch vor, dass die Kosten einer Bestattung für die Hinterbliebenen zur finanziellen Belastung werden. Auch das können Sie mit einer Bestattungsvorsorge vermeiden.